Weisses und dunkles Mousse au Chocolat; Stockfoto

Weiße und dunkle Mousse au Chocolat

Gesamtdauer
10
Min
Ruhezeit
40
Min
Zubereitung

Zutaten

Für die weiße Mousse

  • 200 g weiße Schokolade
  • 6 cl Rum weiß
  • 2 Dotter
  • 2 TL Staubzucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Blatt Gelatine

Für die dunkle Mousse

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 6 cl Rum
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 125 ml Schlagobers

Zubereitung

Erster Schritt - die weiße Mousse zubereiten

01

Dotter mit dem weissen Rum über Dampf cremig aufschlagen. 

02

Die Schokolade mit etwas Obers schmelzen. Das restliche Obers mit dem Staubzucker nicht zu steif schlagen. 

03

Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen, nach ca. 10 min ausdrücken und in der heißen Eiermasse auflösen. 

04

Die geschmolzene Schokolade vorsichtig unterziehen, etwas abkühlen lassen, das geschlagene Obers unterheben. 

Zweiter Schritt - die dunkle Mousse zubereiten

01

Schokolade im Wasserbad schmelzen.

02

Die Eier trennen. Eigelb kalt stellen. 

03

Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen. 

04

Das Obers steif schlagen. 

05

Die Eigelbe mit 2 EL heißem Wasser und 50 g Zucker über einem heißem Wasserbad dick-schaumig schlagen. 

06

Die geschmolzene Schokolade zügig (sonst wird es klumpig) unter die Eigelb-Zucker Mischung rühren. Rum unterrühren. 

07

Das geschlagene Obers sowie den geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

08

Das weiße und dunkle Mousse in ca. 10 kleine Gläser abwechselnd einfüllen.

Teilen