Topfenknoedel mit Beeren

Topfenknödel mit Beeren

Gesamtdauer
30
Min
Kühlzeit
10
Min
Kochzeit
20
Min
Zubereitung

Zutaten

Für die Topfenknödel

400
g
Topfen
1
Ei
2
Dotter
30
g
Staubzucker
Schale von 0.5
Bio-Orange
30
g
Butter
weich
1
Prise
Salz
125
g
Toastbrot
ohne Rinde

Für das Beerenmark

200
g
Himbeeren
3
EL
Staubzucker

Für die Butterbrösel

60
g
Butter
125
g
Semmelbrösel
40
g
Kristallzucker
1
TL
Zimt

Zubereitung

Erster Schritt - die Topfenknödel zubereiten

01

Das entrindete Toastbrot in einer Küchenmaschine zu Bröseln mahlen. 

Topfenknödel How To
02

Die Butter mit dem Staubzucker cremig rühren, Orangenschale, Dotter, Ei, Topfen sowie die Weißbrotbrösel gründlich unterrühren.

03

Die Masse zugedeckt für mind. ½ h in den Kühlschrank stellen.

Tici Kaspar Portrait
Tipp

Die Masse hält sich im Kühlschrank für 2-3 Tage hervorragend.

04

Mit einem Eisportionierer oder Löffel aus der Topfenmasse kleine Knödel formen und direkt ins leicht wallende Salzwasser einkochen.

Topfenknödel How To
Tici Kaspar Portrait
Tipp:

Das Wasser darf nicht kochen! 

Zweiter Schritt - das Beerenmark zubereiten

01

Ein paar schöne Beeren für die Garnitur zur Seite legen. 

02

Restliche Beeren mit Staubzucker fein pürieren, eventuell durch ein Sieb passieren.

Dritter Schritt - die Butterbrösel zubereiten

01

Für die Butterbrösel die Butter aufschäumen lassen, die Brösel zugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Mit Zucker und Zimt abschmecken. 

Tici Kaspar Portrait
Tipp

Die Butterbrösel welche über bleiben, eignen sich  hervorragend zum Einfrieren.

02

Die Knödel mit einem flachen Siebschöpfer aus dem Wasser heben, auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen und in den Butterbröseln wälzen.

Topfenknödel How To
03

Nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und mit einem Himbeerragout servieren.

Topfenknödel How To

Teilen