SPAR Mahlzeit Topfen-Knödel mit Beeren-Ragout
Veronika Brudl Veronika Brudl

Topfen-Knödel mit Beeren-Ragout

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit
60
Min
Kühlzeit

Zutaten

  • 500 g Topfen
  • 40 g Zucker
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Dinkelvollkorngrieß
  • 40 g Butter zerlassen
  • 1 Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 2 Stück Eier

Beerenragout:

  • 500 g Beeren tiefgekühlt
  • Zucker oder Honig nach Belieben

Butterbrösel:

  • 80 g Butter
  • 160 g Semmelbrösel
  • Salz

Zubereitung

Topfenknödel

01

Alle Zutaten gut vermengen und salzen.

02

Masse zugedeckt für mindestens 1 Stunde kühlstellen und dann kleine Knödel formen.

Hinweis: Sollte die Topfenmasse zuweich zum Knödelrollen sein, kann man die Nockerl auch mit zwei Esslöffeln formen.

03

Knödel in leicht gesalzenem, siedendem Wasser ca. 10-15 Min ziehen lassen.

Hinweis: Das Wasserdarf nicht mehr kochen.

Beerenragout

01

Alle Beeren mit dem Zucker (oder Honig) in einen Topf geben und bei geringer Hitze erwärmen.

02

Dabei tauen die Früchte auf und lassen etwas Saft.

Butterbrösel

01

Butter in einer Pfanne zerlassen, Brösel hinzufügen und bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.

02

Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in den Butterbröseln wälzen und mit dem Beerenragout anrichten.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    480
  • Fett
    20 g
  • Eiweiß
    57 g
  • Kohlenhydrate
    16 g
Teilen