Zuckerfreie Süßkartoffelwaffeln mit marinierten Beeren

Süßkartoffelwaffeln mit marinierten Beeren

Zutaten

Süßkartoffelwaffeln

350
g
Süßkartoffeln
3
SPAR Natur*pur Bio-Freilandeier
60
g
Mandelmus
60
g
SPAR Natur*pur Bio-Weizen Universalmehl
1
TL
Zimt
Prise
Salz
Öl
für das Waffeleisen

Marinierte Beeren

600
g
gemischte Beeren
(z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren)
250
g
Schlagobers
nach Belieben

Zubereitung

Süßkartoffelwaffeln

01

Die Süßkartoffeln schälen, vierteln und in Wasser ca. 20 Minuten weichkochen. Süßkartoffeln abgießen, 10 Minuten ausdampfen lassen und anschließend sehr fein pürieren.

02

Eier trennen. Dotter, Mandelmuss, Mehl und Zimt zugeben und zu einem zähflüssigen Teig verrühren.

03

Waffeleisen erhitzen und mit wenig Öl ausstreichen. Kurz vor dem Ausbacken Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Waffelmasse heben.

04

Je 1-2 EL Waffelmasse in das Waffeleisen geben und etwa 3-5 Minuten ausbacken. So weiter verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.

Marinierte Beeren

01

Währenddessen die Beeren gegebenenfalls putzen und kleinschneiden. Ca. 100 g der gemischten Beeren mit den Stabmixer zu einer feinen Sauce pürieren und mit den restlichen Beeren mischen.

02

Die Waffeln mit den marinierten Beeren servieren. Nach Belieben Schlagobers steif schlagen und dazureichen.

TIPP!

Die Waffeln schmecken auch hervorragend mit Apfelmus oder heißen Weichseln!


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    335
  • Fett
    25 g
  • Eiweiß
    13.2 g
  • Kohlenhydrate
    13 g
  • Zucker
    6.8 g
  • Broteinheiten
    1 BE
Teilen