SPAR Mahlzeit! Süße Kernöl-Knödel
MotionCooking/Gerhard Dragschitz MotionCooking/Gerhard Dragschitz

Süße Kernöl-Knödel

Gesamtdauer
70
Min
Zubereitung
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Kartoffelteig

  • 600 g Kartoffeln mehlig
  • 40 g Butter weich
  • 30 g Weizengrieß
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei verquirlt
  • 70 g Weizenmehl griffig
  • 70 g Stärke

Füllung

  • 195 g Kuvertüre weiß
  • 50 g Kürbiskernöl

Kürbiskernbrösel

  • 80 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 60 g Semmelbrösel
  • 60 g Kürbiskerne gemahlen

Zubereitung

Kartoffelteig

01

Die Kartoffeln mit Schale kochen und noch heiß durch die Kartoffelpresse auf die Arbeitsfläche drücken. Etwas abkühlen lassen.

02

Danach Mehl, Stärke, Grieß und Salz vermengen und gemeinsam mit der Butter über die gepressten Kartoffeln geben. 

03

In der Mitte der Mischung eine kleine Mulde formen und in diese das Ei geben. 

04

Anschließend alles zügig zu einem glatten Teig kneten. Den Teig anschließend zugedeckt 15 Minuten rasten lassen. 

05

Den Teig zu einer Rolle formen und diese in 10 gleich große Teile schneiden. Jedes Teil zu einer flachen Scheibe formen. 

Füllung

01

Kuvertüre fein hacken und dann über einem Wasserbad langsam schmelzen.

02

Schokolade in ein hohes Gefäß füllen, Kernöl und 1/2 TL Salz hinzufügen und mit dem Stabmixer mixen. 

03

Die Mischung in eine mit Folie ausgelegte Schüssel füllen und 2 Stunden kalt stellen.

Kürbiskernbrösel

01

Butter in einer Pfanne erhitzen. Brösel, Zucker und Kürbiskerne dazugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Beiseitestellen.

02

Füllung zu 10 gleich großen Kugeln formen und mit dem Kartoffelteig zu Knödeln formen. 

Hinweis: Teig etwas bemehlen, damit er sich leichter verarbeiten lässt.

03

Knödel in leicht köchelndem Salzwasser 10 Minuten ziehen lassen.

04

Knödel herausnehmen, gut abtropfen lassen und in den Bröseln schwenken.


Nährwerte pro Portion
  • kcal
    420
  • Fett
    26 g
  • Eiweiß
    7 g
  • Kohlenhydrate
    39 g
Teilen