SPAR Mahlzeit Sizilianische Brioche gefüllt mit Mandel-Granita
Mara Hohla Mara Hohla

Sizilianisches Brioche mit Mandel-Granita

Gesamtdauer
85
Min
Zubereitung
45
Min
Gehzeit
20
Min
Backzeit

Zutaten

Zutaten:

  • 2 TL Trockengerm
  • 115 ml Wasser warm
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 2 EL Honig
  • 115 ml Milch
  • 3 Eier verquirlt
  • 1 TL Salz
  • 1 EL
  • Schale einer Zitrone
  • 570 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Milch

Mandel-Amaretto Granita:

  • 400 ml Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 110 g Mandelmus
  • 120 ml Amaretto
  • Prise Salz
  • Mandeln gehobelt

Kochzubehör

  • Backpapier
  • Pinsel
  • Frischhaltefolie
  • Backblech

Zubereitung

Zubereitung

01

Germ mit Wasser und 2 EL des Zuckers vermischen. 15 Minuten gehen lassen. 

02

Butter in einem Topf schmelzen, anschließend Milch hinzufügen und erwärmen. 

03

Germ-Mischung im Standmixer mit restlichem Zucker und Honig vermengen.

04

Milch, weiche Butter, verquirlte Eier, Salz, Vanille Extrakt und Zitronenschale untermischen. 

05

Abschließend Mehl hinzugeben und in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 

06

Den Teig in eine Schüssel transferieren, diese Luftdicht mit Frischhaltefolie bedecken und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

07

Wenn der Teig sich in der Größe verdoppelt hat, einmal kurz durchkneten und in je 100g und je 20g Portionen teilen und zu Bällen rollen.

08

Um die zwei Teile des Brioche miteinander zu verbinden, die kleineren Bällchen an einer Seite lang ziehen und diese in die Oberfläche des größeren Bällchens drücken.  

09

Die Brioche auf einem mit Backpapier belegten Backblech für weitere 30 Minuten gehen lassen. 

10

Inzwischen den Backofen auf 175°C vorheizen.

11

Das extra Ei mit einem Teelöffel Milch verquirlen und mit einem Pinsel auf die Brioche auftragen.

12

Die Brioche für 20 Minuten oder bis gold-braun backen.

Mandel-Amaretto Granita

01

Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.

02

Mandelmus hinzufügen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterrühren.

03

Amaretto und Salz untermengen, die Mischung in eine möglichst flache Metall- oder Emailleform füllen und in den Tiefkühler stellen.

04

Nach 1 Stunde mit einer Gabel durchmischen und für weitere 2 Stunden tiefkühlen.

05

Nach 2 Stunden die nun komplett gefrorene Mischung erneut mit einer Gabel kratzen.

06

Das Granita mindestens 4 Stunden oder idealerweise über Nacht im Gefrierschrank tiefkühlen.

Teilen