SPAR Mahlzeit! Muttertag
Nadja Hudovernik Nadja Hudovernik

Schwarzbeermousse-Törtchen

Gesamtdauer
50
Min
Zubereitung
10
Min
Backzeit

Zutaten

Teig:

  • 4 Eier
  • 160 g Staubzucker
  • 160 g Weizenmehl 700
  • 1 g Backkakao
  • 4 EL Wasser

Mousse:

  • 400 g Heidelbeeren
  • 400 g Schlagobers
  • 120 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • Heidelbeeren (frisch)

Zubereitung

Teig

01

Für den Biskuitteig Eier und Staubzucker sehr gut schaumig aufschlagen.

02

Löffelweise das Mehl gemischt mit dem Backkakao zugeben.

03

Nach kurzem Rühren nun das warme Wasser löffelweise dazugeben.

04

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen und auskühlen lassen.

Mousse

01

Für das Mousse die Schwarzbeeren pürieren.

02

Den Schlagobers steif schlagen, die pürierten Schwarzbeeren und den Zucker unterheben.

03

Nun noch die Gelatine lt. Packungsanweisung zubereiten und vorsichtig unter die Masse mischen.

04

Nach dem Auskühlen die Böden für die Formen aus dem Biskuitteig ausstechen und in die Förmchen legen.

Tipp: Ev. kann man mit Tortenrandfolie die Dessertringe auskleiden.

05

Das Mousse darauf verteilen. Die Törtchen einige Stunden kalt stellen, dann aus den Förmchen lösen und mit frischen Beeren und Dekoherzen verzieren.

Teilen