SPAR Mahlzeit Kürbiskernölgugelhupf

Schneller Kernöl-Gugelhupf

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
50
Min
Backzeit
70
Min
Auskühlzeit

Zutaten

Gugelhupf:

  • 4 Eier
  • 200 g Feinkristallzucker
  • 125 ml Kürbiskernöl
  • 250 ml Sodawasser
  • 350 g Weizenmehl 700 glatt
  • 1 Pkg. Backpulver
  • etwas Butter

Außerdem:

  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 0.5 EL Kürbiskernöl
  • 30 g Kürbiskerne

Kochzubehör

  • Gugelhupfform

Zubereitung

Gugelhupf

01

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Gugelhupfform mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.

02

Alle Zutaten gemeinsam in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des Handmixers gut vermengen.

03

Teig in die Gugelhupfform einfüllen und auf einem Gitter auf zweiter Schiene von unten ca. 50 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen).

04

Den Gugelhupf erst 10 Minuten in der Form überkühlen lassen, anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und weitere 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Fertigstellung

01

Zur Garnitur die Kuvertüre fein hacken und in der Mikrowelle oder in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen.

02

Kernöl einrühren und den Gugelhupf damit dekorativ übergießen.

03

Kürbiskerne grob hacken und über die noch feuchte Schokoladenglasur streuen und vollständig aushärten lassen.

TIPP!

Wer möchte kann zusätzlich 100 g feingehackte Kürbiskerne mit unter den Teig mischen.

Teilen