saftiger Kaffekuchen

Saftiger Kaffeekuchen

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
60
Min
Backzeit
10
Min
Auskühlzeit

Zutaten

Kaffeekuchen

75
g
Walnusskerne
75
g
Zartbitterschokolade
200
g
weiche Butter
+ etwas mehr für die Form
200
g
Feinkristallzucker
3
Eier
(M)
300
g
glattes Dinkelmehl
+ etwas mehr für die Form
30
g
Maisstärke
1.5
TL
Backpulver
(gestrichen)
200
ml
SPAR Natur*pur Bio-Espresso ganze Bohne

Dekorieren

2
EL
Kaffeebohnen
1
TL
Kakaopulver
2
EL
Walnüsse
0.5
Becher
Kuchen Glasur Vollmilch
Schlagobers
nach Belieben

Zubereitung

Kaffeekuchen

01

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform (30 x 10 cm) mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.

02

Walnüsse und Zartbitterschokolade grob hacken und bis zum Gebrauch zur Seite stellen.

03

Butter mit Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen und Eier nacheinander unterrühren.

04

Mehl, Stärke und Backpulver mischen und Sieben und im Wechsel mit dem Kaffee in die Mischung einrühren.

05

Zum Schluss gehackte Nüsse und Schokolade unterziehen.

06

Die Masse in die vorbereitete Kastenform füllen und auf einem Gitter auf zweiter Schiene von unten ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

07

Auf einem Kuchengitter in der Form ca. 10 Minuten überkühlen lassen, dann den Kuchen aus der Form stürzen und auf dem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Dekoration

01

Zur Dekoration die Kaffeebohnen mit Kakao mischen und Walnüsse grob zerbröseln.

02

Kuchen Glasur nach Packungsanleitung schmelzen und den Kuchen damit bepinseln, Kakao-Kaffeebohnen und Walnüsse über die noch feuchte Kuchenglasur streuen.

03

Den Kuchen nach Belieben mit Schlagobers servieren.

Teilen