Ribiselschaumkuchen Backen mit Christina

Ribiselschaumkuchen

Zutaten

Mürbteig

200
g
Butter
180
g
Zucker
3
Dotter
70
g
Milch
400
g
Weizenmehl 700
1
Pkg.
Backpulver

Ribiselschaum

4
Eiklar
1
Prise
Salz
160
g
Zucker
300
g
Ribisel

Zubereitung

Mürbteig

01

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

 

02

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig zubereiten. 

03

Diesen – am besten direkt am Backblech – rechteckig ausrollen. 

04

Im vorgeheizten Backofen ca 15 Minuten backen, bis er hellbraun ist.

Ribiselschaum

01

In der Zwischenzeit den Ribiselschaum zubereiten. Dazu die Eiklar mit einer Prise Salz gut aufschlagen, dann den Zucker langsam einriesen lassen und weiter aufschlagen, bis der Schaum schön glänzt. 

 

02

Dann die Ribisel vorsichtig unterheben und die Masse auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen.

03

Den Kuchen dann bei leicht geöffneter Ofentüre noch einmal 20 Minuten bei 190 Grad Heißluft fertiggebacken.

Christina Bauer Portrait
Christinas Tipp

Den Kuchend im Ofen auskühlen lassen, damit der Schaum nicht so schnell zusammenfällt.

Teilen