Ribiselschaumschnitte // Ribiselkuchen vom Blech mit Eischnee

Ribiselkuchen vom Blech mit Eischnee

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
45
Min
Backzeit

Zutaten

Für den Teig

6
Eigelb
18
dag
Staubzucker
1
Schuss
Wasser
250
ml
Schlagobers
10
dag
Butter
2
Kappen
Rum
20
dag
Mehl
10
dag
Dinkelmehl
1
Pkg.
Backpulver

Für die Eiweißcreme

6
Eiweiß
Mark von 1
Vanilleschote
13
dag
Zucker
25
dag
Ribisel

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 175° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
02
Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Zweiter Schritt - Teig

01
Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen.
02
Die Butter schmelzen und einrühren.
03
Schlagobers, Wasser, Mehl, Rum und Backpulver einrühren.
04
Die Masse auf dem Backblech verteilen und im Ofen für 30 Minuten backen.

Dritter Schritt - Eiweißcreme

01
In der Zwischenzeit die Vanilleschote auskratzen, zum Eiweiß geben.
02
Das Eiweiß mit dem Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen.
03
Die Ribiseln vom Strunk befreien und unter den Eischnee heben.
04
Den Eischnee auf dem Kuchenboden verteilen und bei im Ofen nochmals bei 12 - 15 Minuten gratinieren.
Teilen