Rahmschmarrn mit Rhabarber, Himbeeren, Vanillecreme und Sauerrahmeis
Helge Kirchberger Photography Helge Kirchberger Photography

Rahmschmarrn mit Rhabarber, Himbeeren, Vanillecreme und Sauerrahmeis

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit
20
Min
Backzeit

Zutaten

Zur Vorbereitung

  • Butter
  • Kristallzucker

Für den Rahmschmarrn

  • 12.5 dag Sauerrahm
  • 2 Eidotter
  • 5 dag Mehl glatt
  • Schale von 0.5 Zitrone unbehandelt, fein abgerieben
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 4 Eiweiß (ca. 14 dag)
  • 7 dag Kristallzucker
  • Staubzucker

Für die Vanillecreme

  • 250 ml Milch
  • 2.5 dag Zucker
  • 2.5 dag Vanillepuddingpulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Milch zum Einrühren
  • Rum

Für den Rhabarber

  • 4 Stangen Rhabarber rotschalig
  • 25 dag Wasser
  • 20 dag Kristallzucker
  • 1 Vanilleschote (vom Rahmschmarrn)

Für das Sauerrahmeis

  • 25 dag Sauerrahm
  • 50 ml Vollmilch
  • 5 dag Zucker
  • Saft von 1 Zitrone

Zum Anrichten

  • Himbeeren
  • Minzeblättchen

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
02
Eine feuerfeste Form mit Butter auspinseln und mit Kristallzucker auskleiden.

Zweiter Schritt - Rahmschmarrn

01
Sauerrahm, Mehl, Eidotter, Abrieb von einer ½ Zitrone und Vanille-Mark von einer Schote glatt rühren.
02
Eiweiß mit Kristallzucker cremig aufschlagen und unter die Grundmasse heben.
03
Masse einfüllen und ca. 20 Minuten backen; mit Staubzucker überzuckern.

Dritter Schritt - Vanillecreme

01
200 ml Milch und Zucker aufkochen.
02
50 ml Milch und Puddingpulver glatt rühren, in die Zuckermilch einrühren, 2 Minuten lang kochen und dann abkühlen lassen.
03
Danach mit etwas Milch, dem Vanille-Mark und etwas Rum so lange mixen, bis eine dickflüssige Sauce entsteht.

Vierter Schritt - Rhabarber

01
Rhabarber schälen und Fasern entfernen; in grobe Stücke schneiden und in Rexgläser füllen.
02
Wasser, Zucker und Vanilleschote 5 Minuten lang köcheln lassen.
03
Die heiße Flüssigkeit über die Rhabarberstücke füllen, das Rexglas verschließen und 10 Minuten in kochendes Wasser stellen.

Fünfter Schritt - Sauerrahmeis

01
Milch mit Zucker aufkochen und abkühlen lassen.
02
Sauerrahm einrühren und mit Zitronensaft abschmecken.
03
In der Eismaschine zu cremigem Eis rühren.

Sechster Schritt - Anrichten

01
Rahmschmarrn mit dem eingelegten Rhabarber, der Vanillecreme und dem Eis anrichten.
02
Mit Himbeeren und Minze garnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    678
  • Fett
    23 g
  • Eiweiß
    12 g
  • Kohlenhydrate
    103 g
Teilen