polentakuchen

Polentakuchen

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
70
Min
Backzeit
90
Min
Ruhezeit

Zutaten

Zur Vorbereitung

Butter

Für den Kuchen

8
dag
Rosinen
60
ml
Grappa
25
dag
Ricotta
750
ml
Milch
22
dag
Kristallzucker
1
Prise
Salz
Schale von 0.5
Zitrone
fein abgerieben
3
Pkg.
Vanillezucker
4
EL
SPAR Natur*pur Sizilianische Bio-Pinienkerne
(ca. 10 dag)
20
dag
Polenta
6
dag
Butter

Zum Anrichten

Staubzucker
oder Birkenzucker

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 150° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
02
Die Tortenform mit Butter ausfetten.

Zweiter Schritt - Kuchen

01
Rosinen mit Grappa übergießen und 30 Minuten ziehen lassen.
02
Ricotta mit Milch in einer Schüssel glatt rühren, Zucker, Zitronenschale, Salz und Vanillezucker zugeben.
03
Polenta und Weinbrandrosinen unterrühren.
04
Polentamasse in die vorbereitete Form füllen, Butter in Flocken darüber verteilen.
05
Die Tortenform auf ein Backblech stellen und im Rohr ca. 30 Minuten backen.
06
Dann die Pinienkerne darüberstreuen und etwa 35–40 Minuten weiterbacken, bis der Kuchen goldgelb ist.
07
Kuchen aus dem Rohr nehmen, vollständig auskühlen lassen, dann 1–2 Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Anschließend aus der Form lösen und mit Staubzucker oder Birkenzucker fein bestreuen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    248
  • Fett
    12 g
  • Eiweiß
    6 g
  • Kohlenhydrate
    25 g
Teilen