Pavlova

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
80
Min
Backzeit
720
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für den Boden

4
Eiklat
1
Prise
Salz
20
dag
Feinkristallzucker
1.5
TL
Maizena

Zum Anrichten

250
ml
Schlagobers
3
EL
Staubzucker
1
Prise
Vanillemark
Beeren
(mind. 50 dag)
Staubzucker
Minze
frisch

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 80° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
02
Ein Backpapier auf ein Backblech legen und einen ca. 22 cm großen Kreis aufmalen.

Zweiter Schritt - Boden

01
Die Eiklar in eine fettfreie Rührschüssel füllen und mit einer Prise Salz zu einer cremigen Masse rühren.
02
Dann langsam löffelweise den Zucker – mit Maizena vermengt – einrühren, dabei immer wieder mixen, ca. 10 – 15 Minuten.
03
Zum Schluss Essig untermixen.
04
Die Masse auf das Backblech geben und auf die Größe des Kreises gleichmäßig verteilen.
05
Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 80 Minuten backen.
06
Anschließend den Backofen ausschalten und über Nacht im Backofen auskühlen lassen.
07
Am nächsten Tag vorsichtig auf eine Tortenplatte heben und bis zum Servieren zugedeckt aufbewahren.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Vor dem Servieren Obers mit Zucker und Vanille steif schlagen und auf dem Pavlovaboden verteilen.
02
Die Beeren waschen, trocknen und die Erdbeeren – je nach Größe – halbieren oder vierteln.
03
Beeren dekorativ darauf anrichten, mit Minze garnieren und mit einem Hauch Staubzucker bestreut servieren.
Teilen