Ostergugelhupf

Ostergugelhupf

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung

Zutaten

Für die Gugelhupfform

  • 10 g Semmelbrösel
  • 10 g Butter

Teig

  • 4 Stk. Eier
  • 160 g Zucker
  • 180 g Öl
  • 250 g Weizenmehl 700
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 150 g Walnüsse gerieben
  • 100 g Karotten ( ½ grob gerieben, ½ fein gerieben)

Zubereitung

Für die Gugelhupfform

01

Vorbereitung: Die Butter in die Gugelhupfform geben, den Backofen auf 60 Grad einstellen und die Form hineinstellen, damit die Butter zergeht.

02

Die Gugelhupfform nun mit flüssiger Butter einpinseln und mit den Bröseln bestreuen.

Teig

01

Den Backofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen.

02

Die Eier, den Zucker und das Öl schaumig rühren. Danach die restlichen Zutaten dazugeben und nochmal kurz und gut verrühren. 

03

Den Teig in die Gugelhupfform füllen und bei 170 Grad Heißluft im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

Teilen