No Bake Cheesecake

No Bake Cheesecake

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit
210
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für den Cheesecake

  • 10 dag Butter
  • 20 dag Vollkornkekse oder Dinkelkekse
  • 35 dag griechisches Joghurt
  • 35 dag Frischkäse
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Honig
  • 0.5 TL Vanille gemahlen
  • 30 dag Beeren nach Wahl
  • 6 Blatt Gelatine

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Die Springform (Ø 22-24 cm) mit Backpapier auslegen.

Zweiter Schritt - Cheesecake

01
Die Butter in einem Topf schmelzen.
02
Vollkorn- bzw. Dinkelkekse entweder per Hand (in einen Gefrierbeutel geben, fest verschließen und mit einem Nudelholz o.Ä. zerschlagen) oder in einem Mixer fein zerkleinern.
03
Die Keksbrösel mit der geschmolzenen Butter gut vermischen und fest auf den Boden der Springform drücken. Das funktioniert am besten mit der Rückseite eines Löffels.
04
Den Boden für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
05
Das Joghurt mit dem Frischkäse verrühren.
06
Honig, Zitronenabrieb sowie Vanille hinzufügen.
07
Nun die Gelatine laut Packungsanweisung beifügen und gut verrühren.
08
Die Masse auf den durchgekühlten Boden verteilen und darauf achten, dass die Oberfläche ebenmäßig verstrichen ist.
09
Nun für mindestens 3-4 Stunden wieder im Kühlschrank kalt stellen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Vor dem Servieren mit verschiedenen Beeren toppen.
Teilen