SPAR Mahlzeit Mohn Zwetschgenkuchen

Mohn-Zwetschkenkuchen

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
25
Min
Backzeit

Zutaten

  • 650 g Zwetschken
  • 250 g weiche Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 TL Zimt
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 6 Eier
  • 90 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mohn gerieben
  • 100 g glattes Weizenmehl
  • 100 g Mandeln oder Haselnüsse
  • 50 g Mandeln
  • 80 g Marillenmarmelade zum Bestreichen

Kochzubehör

  • Backblech

Zubereitung

01

Backrohr auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

02

Ein Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen, alternativ mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.

03

Die Zwetschken entsteinen und vierteln.

04

Weiche Butter mit Staubzucker, Zimt und Zitronenabrieb in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handmixers schaumig schlagen.

05

Eier trennen und die Dotter nach und nach unter die Buttermischung rühren.

06

In einer fettfreien Schüssel das Eiweiß mit Kristallzucker und Salz zu cremigem Schnee schlagen und zu der Buttermischung geben.

07

Mohn, Haselnüsse und Mehl mischen und ebenfalls zugeben.

08

Die Masse gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und glattstreichen.

09

Mit den Zwetschken belegen. Gehobelte Mandeln darüber streuen.

10

Den Kuchen auf unterster Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen. 

11

Marillenmarmelade in einem kleinen Topf mit einen EL Wasser glattrühren und erhitzen.

12

Den Kuchen damit bestreichen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

TIPP!

Servieren Sie hierzu ein feines Zimt-Schlagobers oder Vanilleeis.

Teilen