Macarons Rezept

Macarons

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit
50
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für die Macarons

9
dag
Eiweiß
(ca. 3 Eier)
2.5
dag
Zucker
1
Prise
Salz
11
dag
Mandeln
gemahlen
20
dag
Puderzucker
Lebensmittelfarbe
nach Belieben

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 140° C (Umluft) vorheizen.
02
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Zweiter Schritt - Macarons

01
Puderzucker und gemahlene Mandeln in eine Schüssel sieben und vermischen (auf Wunsch mit Lebensmittelfarbe, wenn die Macarons farbig werden sollen).
02
Danach Eiweiß und Salz in einer extra Schüssel anschlagen und den Zucker langsam hinzugeben.
03
Im Anschluss das Eiweiß schnittfest schlagen.
04
Die Puderzucker-Mandelmischung langsam unterheben, bis eine glänzende, dickflüssige Masse entsteht.
05
Die fertige Masse in einen Spritzbeutel mit großer Öffnung füllen und auf einem Backblech (mit Backpapier) kleine Haufen spritzen.
06
Anschließend das Blech kurz auf den Blechboden klopfen, damit die Masse zusammensackt und Luft entweichen kann.
07
Im Anschluss die Macarons 50 Minuten antrocknen lassen.
08
Dann alle Bleche gleichzeitig in den Backofen geben und etwa 15 Minuten backen.
Teilen