Lepini

Lepini - Apfelschnitten

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung
40
Min
Backzeit
30
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für den Teig

1
kg
Universalmehl
25
dag
Zucker
1
Pkg.
Backpulver
3
Pkg.
Vanillezucker
Schale von 0.5
Bio-Zitrone
25
dag
Margarine
3
Eigelb
etwas
Milch
Butter

Für die Füllung

1.5
kg
Äpfel
Zimt
Zucker
Saft von 0.5
Bio-Zitrone
1
Eigelb

Zum Anrichten

Staubzucker

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Teig

01
Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Zitronenschale zusammen mischen.
02
Die zimmerwarme Margarine stückweise hinzufügen und gut vermengen.
03
Drei Eigelb und die Milch hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
04
Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
05
Danach den Teig in zwei Hälften schneiden und jeweils ausrollen (ca. so groß wie das Backblech ist).
06
Das Backblech mit Butter einfetten und den ersten Teig ausgerollt auf das Blech geben.

Dritter Schritt - Füllung

01
Äpfel schälen und grob reiben.
02
Mit Zitronensaft, Zucker und Zimt nach Belieben abschmecken.
03
Die Füllung auf den Teig verteilen und dann den zweiten ausgerollten Teig darauflegen.
04
Den Teig mit einem Eigelb bestreichen und ca. 35 - 40 Minuten backen.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, in Vierecke schneiden und nach Wunsch mit Staubzucker bestreuen.
Teilen