Lauwarmer Schokokuchen, Johanna Maier

Lauwarmer Schokokuchen mit Trauben-Kompott

Johanna Maier
Johanna Maier
einfach
Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit

Zutaten

Schokoküchlein

  • 125 g SPAR PREMIUM Bio-Criollo Dunkle Schokolade
  • 8 Stück Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter cremig
  • 2 Eier
  • 2 Dotter
  • 60 g Zucker
  • 20 g Mehl glatt
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen

Für das Trauben-Kompott

  • 2 Handvoll Weintrauben
  • 1 Handvoll Nüsse
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Traubensaft
  • 1 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung

Schokoküchlein

01

Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen.

02

Dotter, Eier und Zucker verrühren und mit der geschmolzenen Schokolade vermengen.

03

Mehl sieben und unterheben. Zimt und Zucker hinzugeben.

04

Ofenfeste Formen ausbuttern, die Masse einfüllen und je ein Schokostück  in die Mitte hineinsetzen.

05

Den Backofen auf 160° (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Schokoküchlein ca. 12-15 Minuten backen. 

Johanna Maier Portrait
Johannas Tipp

Garprobe: Das Schokoküchlein sollte in der Mitte noch einen weichen Kern haben. 

Trauben-Kompott

01

Während das Schokoküchlein im Ofen ist das Trauben-Kompott zubereiten. Dafür den Zucker leicht karamelisieren lassen und mit Fruchtsaft ablöschen. Das Puddingpulver unterrühren und alles aufkochen lassen.

02

Beeren und Nüsse dazugeben, kurz einreduzieren lassen.

Teilen