Kokos Creme Brullee Header Magazin

Kokos-Crème-Brûlée in der rosa Grapefruit-Schale

Gesamtdauer
90
Min
Zubereitung
30
Min
Kühlzeit

Zutaten

Zutaten für vier Portionen

2
große
Grapefruit
rosa
150
g
Zucker
50
g
Zucker
4
EL
Brauner Zucker

Kokos-Crème-brûlée

200
g
Schlagobers
180
g
Kokosmilch
Prise
Salz
1
EL
Vanillepuddingpulver
5
Dotter

Grapefruit-Shot

3
EL
Honig
2
EL
6
Eiswürfel
Küchenpapier

Zubereitung

Zubereitung

01

Grapefruits halbieren, Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels herauslösen und zur Weiterverarbeitung beiseitestellen. 

Koko Creme Brulee Magazin to do
02

1 Liter Wasser mit Zucker in einem Topf einmal aufkochen, Grapefruitschalen darin 3-4 Minuten kochen. 

Kokos Creme Brullee Header Magazin
Tipp:

Grapefruitschalen während des Kochens eventuell mit einem Lochschöpfer in das Wasser drücken. 

03

Grapefruitschalen aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen.  

 

Kokos-Crème-brûlée

01

Schlagobers, Kokosmilch, Salz und Kokos-Mus in einen Topf geben und auf dem heißen Grill erwärmen. Auf der kühlsten Stelle des Grillers etwa 10 Minuten ziehen lassen, von der Hitze nehmen und überkühlen lassen. 

02

Dotter mit Zucker und Vanillepuddingpulver dickcremig aufschlagen, Kokosmilchgemisch unterrühren. 

03

Die Grapefruitschalen eng in eine hitzebeständige Auflaufform setzen. Kokosmasse einfüllen und im Grill bei indirekter Hitze bei 130 - 140 Grad bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde garen. Kurz überkühlen lassen und ca. 30 Minuten in den Tiefkühler stellen, damit die Oberfläche etwas anfriert. 

Grapefruit-Shot

01

Fruchtfleisch grob schneiden, mit Honig, Campari und Eiswürfeln in einem Mixer aufmixen. 

02

Jede gefüllte Grapefruitschale - feuchte Oberfläche eventuell mit Küchenpapier trocken tupfen - mit je einem EL braunem Zucker bestreuen, mit dem Flambiergerät karamellisieren und die Kokos-Crème-brûlée mit dem Grapefruit-Shot servieren

 
 

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    759
  • Fett
    35 g
  • Eiweiß
    7 g
  • Kohlenhydrate
    91 g
Teilen