Kokos-Beeren-Eistorte

Kokos-Beeren-Eistorte

Gesamtdauer
45
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit
750
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für den Boden

  • 40 dag SPAR Natur*pur Bio-Datteln
  • Schale von 0.5 Bio-Orange abgerieben
  • Saft von 1-2 Bio-Orangen

Für das Eis

  • SPAR Veggie Veganes Kokos-Eis

Für die Beeren-Schicht

  • 10 dag Himbeeren tiefgekühlt
  • 20 dag Erdbeeren tiefgekühlt
  • 100 ml Wasser
  • 8 dag Rohrzucker hell
  • Saft von 1 2 Zitrone

Zum Anrichten

  • 1 Handvoll Beeren gefroren
  • 1 Handvoll Kirschen gefroren

Zubereitung

Erster Schritt - Boden

01
Die Datteln grob schneiden und mit Orangenschale und -saft im Mixer mittelfein pürieren.
02
Die Marillen in kleine Würfel schneiden und die Cashewkerne grob hacken.
03
Die Zutaten in einer Schüssel vermischen.
04
Die Dattelmasse mit einem Löffel auf den Boden der Springform (Ø ca. 20-22 cm) streichen und für 30 Minuten einfrieren.

Zweiter Schritt - Eis

01
Das Kokos-Eis leicht antauen lassen und in eine Metallschüssel geben.
02
Mit einer Gabel zu einer zähen, homogenen Masse rühren.
03
Auf den Dattel-Boden in die Form streichen und sofort wieder einfrieren.

Dritter Schritt - Beeren-Schicht

01
Himbeeren und Erdbeeren mit Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem kleinen Topf einmal aufkochen und fein pürieren.
02
Durch ein feines Sieb passieren und eiskalt abkühlen lassen.
03
Dann die Beeren-Sauce über das Kokos-Eis gießen und rasch wieder einfrieren.
04
Die Beeren und Kirschen nebeneinander in eine flache Form legen und mit der Eistorte über Nacht einfrieren.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Die Beeren und Kirschen dekorativ auf die Torte setzen und rasch servieren.
Teilen