Karibischer Piratenschatz

Karibischer Piratenschatz - Ananas-Kokos-Torte

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
780
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für den Boden

  • 10 dag S-BUDGET Butterkekse
  • 6 dag Butter geschmolzen
  • 5 dag Kokosraspeln

Für die Ananas-Creme

  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 300 ml Ananassaft
  • 1 Dose Ananas in Stücken (ca. 56 dag)

Zum Anrichten

  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Säckchen Sahnesteif
  • 1 Handvoll Kokosflocken

Zubereitung

Erster Schritt - Boden

01
Die Butterkekse in der Küchenmaschine zerkleinern oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln.
02
Butter und Kokosflocken zugeben und verkneten.
03
In eine gefettete Springform (Ø 24 cm) drücken und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Zweiter Schritt - Ananas-Creme

01
Ananasstücke abtropfen lassen, den Saft in einem Messbecher auffangen und mit Ananassaft auf 500 ml auffüllen.
02
Damit laut Packungsanweisung den Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen, dabei öfter umrühren.
03
Die Hälfte der Ananasstücke unter den abgekühlten Pudding heben.
04
Die Masse auf den kalten Tortenboden füllen, glatt streichen und am besten über Nacht kalt stellen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Vor dem Servieren das Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen.
02
Die Torte damit überziehen (evtl. mit Dressiersack), mit den restlichen Ananasstücken und Kokosflocken dekorieren.
Teilen