In Mandelmilch eingelegte Birne mit Kurkuma, Honig und NüssenTipp

In Mandelmilch eingelegte Birne mit Kurkuma, Honig und Nüssen

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
15
Min
Kochzeit
720
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die eingelegte Birne

4
Birnen
(geschält und in Birnensaft gegart)
1
EL
Kurkuma
1
EL
Honig
1
Prise
Salz
(Stein- oder Meersalz)
1
Prise
Pfeffer
1
Prise
Gewürzmischung
aus Zimt, Gewürznelken, Sternanis, Zucker und Vanille
500
ml
Mandelmilch
2
Handvoll
SPAR PREMIUM Bio-Beeren-Nuss-Auslese
Zucker zum Karamellisieren
SPAR PREMIUM Walnussöl

Zum Anrichten

8
EL
griechisches Joghurt

Zubereitung

Erster Schritt - Eingelegte Birne

01
Mandelmilch einmal aufkochen lassen. Kurkuma und die Gewürze einrühren. Vom Herd nehmen.
02
Etwas überkühlen lassen und den Honig dazugeben. Verrühren und eventuell noch einmal abschmecken.
03
In die noch warme Kurkuma-Milch die Birnen einlegen, abgekühlt in den Kühlschrank stellen und am besten über Nacht ziehen lassen.
04
Danach die Birnen aus der Milch heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
05
Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen lassen.
06
Den Birnenstiel darin eintauchen, langsam herausziehen und warten, bis sich das Karamell verfestigt.
07
Im restlichen Karamell die Beeren-Nuss-Auslese schwenken, auf Backpapier geben und abkühlen lassen.

Zweiter Schritt - Anrichten

01
Griechisches Jogurt auf 4 Schüsseln verteilen, mit der Birne und den Nüssen ausgarnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    399
  • Fett
    27 g
  • Eiweiß
    11 g
  • Kohlenhydrate
    27 g
Teilen