Glühweinkuchen im Glas

Glühweinkuchen im Glas

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
5
Min
Kochzeit
25
Min
Backzeit

Zutaten

Für den Glühweinkuchen

125
ml
Rotwein
2
TL
Glühweingewürz
15
dag
Butter
zimmerwarm
7.5
dag
Zucker
1
Pkg.
Vanillezucker
3
Eier
2
Kappen
Rum
0.5
Pkg.
Backpulver
18
dag
Mehl
1.5
TL
Zimt
7.5
dag
Haselnüsse
gerieben

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 175° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Glühweinkuchen

01
Wein mit dem Glühweingewürz erhitzen und kurz ziehen lassen.
02
Nicht-lösliche Gewürze wieder aus dem Wein holen. Wein etwas auskühlen lassen.
03
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
04
Die Eier dazugeben und für ein paar Minuten aufschlagen.
05
Rum, Mehl, Backpulver und Zimt einrühren.
06
Den Wein dazugeben. Zum Schluss die Nüsse unterheben.
07
Die Masse auf 6 kleine Weck-Gläser verteilen. Diese zu 2/3 füllen und im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten backen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Aus dem Ofen nehmen und sofort nach dem Backen mit dem Deckel luftdicht verschließen.
02
Den Kuchen auskühlen lassen und als Geschenk verpacken.
Teilen