SPAR Mahlzeit Fudgy Chocolate Cake Deluxe

Fudgy Chocolate Cake Deluxe

Gesamtdauer
50
Min
Zubereitung
30
Min
Backzeit

Zutaten

  • 100 g Schokolade dunkel
  • 130 g Butter
  • 1 doppelter Espresso
  • 4 Eier
  • 300 g Staubzucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Mehl (universal)
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 g Schokodrops
  • 50 g Pistazien gehackt

Kochzubehör

  • Handmixer
  • Backpapier
  • Springform

Zubereitung

01

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

02

Mehl und Kakaopulver durch ein feines Sieb ziehen und zur Seite stellen.

03

Dunkle Schokolade und Butter gemeinsam mit dem Espresso in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen, glatt rühren und beiseitestellen.

04

Eier mithilfe der Küchenmaschine oder dem Handmixer aufschlagen und kurz schaumig rühren.

05

Staubzucker und Vanille zugeben und alles 4 - 5 Minuten mixen bis eine schaumigcremige Masse entstanden ist, die an etwas flüssigeres Baiser erinnert. So wird der Kuchen schön fudgy und bekommt außen eine tolle Kruste. 

06

Den flüssigen Schoko-Butter-Mix in die Masse rühren.

07

Mehlmischung und Salz ebenfalls einrühren. 

08

Schokodrops und gehackte Pistazien unterheben.

09

Eine passende Backform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Ich verwende dazu eine Springform mit einem Durchmesser von 18 cm.

10

Den Teig in die Form gießen und 30-35 Minuten backen.

11

Am besten noch lauwarm servieren.

Tipp:

Dazu passt hervorragend jede Menge warme Schokoladensauce und eine Kugel Vanilleeis. Naja, vielleicht auch zwei … oder drei!

Teilen