SPAR Mahlzeit Energy-Bällchen

Energy-Bällchen auf 3 verschiedene Arten

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
10
Min
Ziehzeit

Zutaten

Schokoladen-Nuss-Bällchen:

  • 100 g Datteln
  • 50 g Haferflocken
  • 2 EL Kakaopulver (ungesüßt)
  • 20 g Walnüsse

Kokos-Mango-Bällchen:

  • 50 g Mango getrocknet
  • 50 g Haferflocken
  • 25 g Kokosraspeln
  • 50 g Datteln

Zitronen-Chia-Bällchen:

  • 100 g Datteln
  • 50 g Haferflocken
  • 2 EL Chiasamen
  • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone

Zubereitung

Schokoladen-Nuss-Bällchen

01

Für die Schoko-Nuss-Bällchen die Datteln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen – so werden sie weich und lassen sich leichter mixen.

02

Anschließend abseihen, gründlich abtrocknen und gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einem Zerkleinerer zu einer klebrigen Masse mixen.

03

Aus jeweils ca. zwei Teelöffel großen Portionen sechs kleine Bällchen rollen.

Kokos-Mango-Bällchen

01

Für die Mango-Kokos-Bällchen die Datteln und getrocknete Mango mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

02

Anschließend abseihen, gründlich abtrocknen und gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einem Zerkleinerer zu einer klebrigen Masse mixen.

03

Aus jeweils ca. zwei Teelöffel großen Portionen sechs kleine Bällchen rollen.

Zitronen-Chia-Bällchen

01

Für die Zitronen-Chia-Bällchen die Datteln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen und die Zitronenschale rein reiben.

02

Anschließend gemeinsam mit den abgeseihten, gründlich abtrockneten Datteln und den restlichen Zutaten in einem Zerkleinerer zu einer klebrigen Masse mixen.

03

Aus jeweils ca. zwei Teelöffel großen Portionen sechs kleine Bällchen rollen.

SPAR Mahlzeit Portrait Katharina Kühr
TIPP!

Wenn die Datteln ohnehin schon sehr weich sind, müssen sie nicht mehr mit heißem Wasser übergossen werden.

Teilen