SPAR Mahlzeit Cappuccinokuchen

Cappuccinokuchen mit weißer Schokoglasur

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
60
Min
Backzeit
60
Min
Auskühlzeit

Zutaten

Cappuccinokuchen:

  • 250 g SPAR Butter weich
  • 170 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 150 g Speisestärke
  • 130 g Weizenmehl glatt
  • 4 EL S-BUDGET Cappuccino Pulver
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Vollmilch
  • 0.5 Schokoglasur weiß
  • 1 TL S-BUDGET Cappuccino Pulver
  • 30 g weiße Schokolade

Kochzubehör

  • Kastenform

Zubereitung

Cappuccinokuchen

01

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform (30 x 10 cm) mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.

02

Für den Teig Butter mit Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Stärke, Mehl, Cappuccino- und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren.

03

Die Masse in die vorbereitete Kastenform füllen und auf einem Gitter auf zweiter Schiene von unten 20 Minuten backen.

04

Dann die Oberfläche 1 cm tief mit einem Messer länglich einschneiden und weitere 40 Minuten fertigbacken (Stäbchenprobe machen). 

05

Den Kuchen erst 10 Minuten in der Form überkühlen lassen, anschließend auf ein Kuchengitter stürzen und weitere 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

06

Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und den Kuchen damit übergießen, Cappuccinopulver über die noch feuchte Kuchenglasur streuen und anschließend die Schokolade mit einer Reibe drüber raspeln. 

TIPP!

Das Cappuccinopulver lässt sich auch gut durch Instantkaffeepulver oder Trinkschokoladepulver austauschen.

Teilen