Cakepops

Cake Pops

Gesamtdauer
130
Min
Zubereitung

Zutaten

Ganache

120
g
Obers
200
g
weiße Schokolade
grob gehackt

Cake Pops

500
g
S-BUDGET Marmorkuchen
300
g
weiße Kuvertüre

Dekoration

Streusel
Zuckerperlen
Honig
SPAR Feine Marzipanrohmasse

Weiteres

Backpapier
Holzspieße
Styroporblock
oder Gitterrost

Zubereitung

Ganache

01

Obers in einen Topf geben und einmal kurz aufkochen, anschließend sofort vom Herd nehmen. 

02

Schokolade hinzufügen und so lange rühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Cake Pops

01

Gugelhupf in kleine Stücke teilen und mit den Fingern fein zerkrümeln.

02

Die Ganache anschließend löffelweise über dem Teig verteilen und verkneten, bis ein kompakter Teig entsteht.

03

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln à 25 g formen. Im Gefrierfach 15 Minuten kühlen, so bröselt die Masse bei der Weiterverarbeitung nicht auseinander.

04

Kuvertüre erwärmen und in ein hohes Gefäß füllen. Die Holzspieße an einem Ende etwas in die Glasur tauchen, dann sofort in die Teigkugeln stecken und kurz antrocknen lassen.

Dekoration

01

Cake Pops in die Glasur tauchen, etwas schwenken und mit Streusel oder Zuckerperlen bestreuen. In einen Styroporblock stecken oder auf einem Gitterrost trocknen lassen.

02

Aus Marzipan oder Fondant Hasenohren formen und mit einem Tropfen Honig ankleben.

Teilen