Buttermilch Panna-Cotta mit Blutorange Version2

Buttermilch-Panna Cotta mit Blutorange

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
180
Min
Kühlzeit

Zutaten

Buttermilch-Panna Cotta

500
ml
SPAR Natur*pur Bio-Buttermilch
250
ml
SPAR Natur*pur Bio-Schlagobers
80
g
Kristallzucker
1
Vanilleschote
8
Blatt
SPAR Natur*pur Bio-Gelatine
0.5
Bio-Zitrone
Saft und Abrieb

Blutorangen-Passionsfrucht-Sauce

2
Passionsfrüchte
4
Blutorangen
filetiert
200
ml
Blutorangensaft
1
TL
Maizena
4
EL
Cointreau
1
Handvoll
Pistazien
mit Haut

Zubereitung

Buttermilch-Panna Cotta

01

Schlagobers mit Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote in einem Topf unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat.

02

Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen, fest ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen.

03

Vom Herd nehmen, Buttermilch einrühren und die Masse in eine Terrinenform füllen. 

04

Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. 

05

Rund um die Auflaufform heißes Wasser eingießen, den Rand mit einem kleinen spitzen Messer lösen und kopfüber stürzen. 

Tici Kaspar
Ticis Tipp!

Die Terrine mit einem scharfen, heißen Messer portionieren!

Blutorangen-Passionsfrucht-Sauce

01

Die Blutorangen mit einem scharfen Messer von der Schale trennen und in feine Scheiben schneiden. 

02

Den Saft aufkochen und mit dem zuvor mit Cointreau aufgelösten Maizena verrühren.

03

Die Passionsfrucht halbieren, die Kerne in den Saft mengen und für einige Minuten köcheln. Die heiße Flüssigkeit über die Scheiben der Blutorangen gießen und durchziehen lassen.

04

Die fruchtige Sauce auf Tellern verteilen und mit jeweils 1 Scheibe vom Buttermilch-Pannacotta und den grob gehackten Pistazien servieren.

Teilen