Bratapfel, Blätterteig,Herz

Bratapfel-Blätterteigherz

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
30
Min
Backzeit

Zutaten

Bratapfelfüllung:

50
g
SPAR Rosinen
50
ml
Amaretto
(oder Apfelsaft)
300
g
Äpfel
kleinwürfelig geschnitten
50
g
gestiftete Mandeln
50
g
Feinkristallzucker
1
TL
Zimt
1
EL
S-BUDGET Butter
0.5
Zitronensaft

Blätterteig:

2
Rollen
SPAR PREMIUM Butter-Blätterteig
1
SPAR Natur*pur Bio-Ei
verquirlt
50
g
SPAR Natur*pur Bio-Mandeln
grob gehobelt

Zubereitung

01

Für die Bratapfelfüllung Rosinen in Zitronensaft und Amaretto einweichen. Apfelwürfel untermischen.

02

In einer beschichteten Pfanne die Mandeln hell rösten, alle Zutaten für die Bratapfelfüllung zugeben und ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze einköcheln. 

03

Die Bratapfelfüllung auf einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen.

TIPP!

Am besten die Bratapfelfüllung in den Kühlschrank geben vor der Weiterverarbeitung.

04

Währenddessen Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

05

Blätterteig entrollen und jeweils die Hälfte der Bratapfelfüllung darauf verteilen, oben einen Rand von 5 cm aussparen.

06

Blätterteige von unten eng zu je einem Strudel aufrollen. 

07

Jede Rolle mit einem Messer der Länge nach halbieren und die beiden entstandenen Teigstränge ineinander verdrehen. 

08

Beide Teige auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech zu einem Herz zusammensetzen und an den überlappenden Stellen zusammendrücken.

09

Das Herz mit verquirltem Ei bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

10

Das Bratapfelherz auf zweiter Schiene von unten ca. 30 Minuten goldbraun backen.

TIPP!

Das Herz kann auch mit ca. 200 g beliebiger Marmelade oder Nussnougatcreme befüllt werden. 

Teilen