SPAR Mahlzeit Biskuit-Giraffenrolle

Biskuit-Giraffenrolle

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit

Zutaten

  • Biskuit-Grundteig
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Zucker

Füllung:

  • 250 ml Schlagobers
  • 250 g Magertopfen
  • 3 EL Staubzucker
  • 250 g Erdbeeren

Kochzubehör

  • Backpapier
  • Dressiersack

Zubereitung

01

Biskuit-Grundteig herstellen.

02

Ofen auf 200° C Heißluft vorheizen.

03

Auf einem Bogen Backpapier mit einem Bleistift auf der Rückseite ein Giraffenmuster zeichnen.

04

Das Backpapier wenden, das Muster ist auf der Vorderseite leicht sichtbar.

05

6 EL vom Biskuit-Grundteig in einen Dressiersack füllen und auf das Muster spritzen.

06

Dann 2–3 Minuten backen und einige Minuten auskühlen lassen.

07

Restlichen Biskuit-Grundteig mit dem Kakao vermengen.

08

Die dunkle Biskuitmasse auf das Giraffenmuster gießen, gleichmäßig verteilen und ca. 10–12 Minuten backen.

09

Backpapier auf ein feuchtes Geschirrtuch legen und mit Zucker bestreuen. Das Biskuit daraufstürzen.

10

Backpapier vorsichtig abziehen und das Biskuit mit dem Geschirrtuch zu einer Schnecke aufrollen.

Füllung

01

 Das Obers steif schlagen.

02

Topfen mit Staubzucker und Erdbeeren verrühren und das Obers vorsichtig unterheben.

03

Das ausgekühlte Biskuit wieder ausrollen, mit der Füllung bestreichen und wieder straff aufrollen.

Teilen