Beerige Brownie-Torte

Beerige Brownie-Torte

Gesamtdauer
60
Min
Zubereitung
240
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für den Boden

2
Tassen
Pekannüsse
0.25
Tasse
Erdnussbutter
cremig
12
Medjoul Datteln
entkernt
20
dag
Frischkäse
1
Prise
Salz
0.5
Tasse
Kakaopulver

Für die Marmelade

85
ml
S-BUDGET Himbeeren tiefgekühlt
aufgetaut
2
TL
Chia-Samen
1
EL
Ahornsirup

Für das Schokoladenmousse

1
Tasse
Mascarpone
1
Tasse
Frischkäse
1
Tasse
Schokolade
herb
1
Tasse
Vollmich Schookolade
gehackt
0.5
Kokosmilch
nur den festen Teil der Dose
0.5
Tasse
Backkakao
Mark einer Vanilleschote

Zum Anrichten

2
Tassen
Beeren
Pistazien
gehackt
Minzblätter

Zubereitung

Erster Schritt - Boden

01
Die Pekannüsse in einem Blitzhacker zerkleinern.
02
Die restlichen Zutaten für den Boden hinzufügen und so lange hacken, bis eine einheitliche Masse entsteht.
03
In eine mit Butter eingefettete Tarte-Form füllen, Boden und Ränder damit auskleiden.

Zweiter Schritt - Marmelade

01
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und gut durchrühren; beiseite stellen.

Dritter Schritt - Schokoladenmousse

01
Schokolade in einem kleinen Topf oder im Wasserbad schmelzen.
02
Alle Zutaten für das Mousse in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer möglichst glatt rühren.

Vierter Schritt - Anrichten

01
Chia-Marmelade auf dem Boden und den Seiten der Tarte verteilen.
02
Die Schokoladenmousse darauf verteilen und glätten.
03
Die Torte mit Beeren, Pistazien und Minze dekorieren.
04
4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Teilen