Apfeltartes mit Vanilleobers

Apfeltartes mit Vanilleobers

Gesamtdauer
25
Min
Zubereitung
15
Min
Backzeit

Zutaten

Für die Apfeltartes

1
Pkg.
SPAR PREMIUM Frischer Butterblätterteig
1
Pkg.
SPAR Feine Marzipanrohmasse
(20 dag)
2
EL
Butter
weich
3
EL
Mehl
3
EL
Mandeln
gemahlen
3
EL
Staubzucker
1
Ei
verquirlt
1
EL
Rum
4
Äpfel
rot, groß
10
dag
Marillenmarmelade
fein passiert
Saft von 1
Zitrone
Staubzucker

Zum Anrichten

200
ml
Schlagobers
1
Prise
Zimt
0.5
Pkg.
Bourbon-Vanillezucker

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 170° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Apfeltartes

01
Die Marzipanrohmasse und den kalten Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
02
Daraus jeweils vier gleich große Kreise (Ø 12 cm) ausstechen.
03
Die Blätterteigscheiben auf ein Backpapier legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
04
Dann die Marzipanscheiben darauflegen.
05
Die Butter mit dem Mehl, den Mandeln und dem Staubzucker verrühren; nach und nach das Ei zugeben. Mit Rum verfeinern.
06
Die Äpfel halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
07
Die Mandelcreme auf den Böden verstreichen. Die Äpfel fächerförmig darauflegen.
08
Die Marillenmarmelade mit Zitronensaft glatt rühren. Die Tarte mit dem Gemisch bestreichen.
09
Die Tartes mit dem Backpapier für eine bessere Unterhitze auf dem Bratgitter – und nicht auf dem Backblech – ca. 15 Minuten goldbraun backen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben und mit Zimt-Vanille-Obers anrichten. Dazu das Obers mit Vanillezucker und Zimt cremig aufschlagen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    946
  • Fett
    60 g
  • Eiweiß
    16 g
  • Kohlenhydrate
    81 g
Teilen