Melonen-Gurken-Bowle

Melonen-Gurken-Bowle

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
20
Min
Kochzeit
120
Min
Kühlzeit

Zutaten

Für die Bowle

3
EL
Fenchelsamen
5
EL
Brauner Rohrzucker
Saft von 2
Limetten
125
ml
fruchtiger Weißwein
20
ml
Gin oder Lillet
2
Salatgurken
1
Zuckermelone
groß
5
Zweige
Basilikum

Zum Anrichten

10
EL
Crushed Ice
375
ml
Tonic Water
600
ml
SPAR Ginger Ale
Basilikumblätter

Zubereitung

Erster Schritt - Bowle

01
Fenchelsamen in einer beschichteten Pfanne anrösten, bis sie duften.
02
Zucker zugeben, bei mittlerer Hitze zu Karamell schmelzen.
03
Von der Hitze nehmen, mit Limettensaft ablöschen, Apfelsaft zugeben.
04
Wieder auf die Hitze geben und so lange köcheln lassen, bis sich der Karamell aufgelöst hat; Sirup erkalten lassen.
05
Melone halbieren, kleine Kugeln ausstechen, restliches Melonenfleisch mit einem Esslöffel herausschaben.
06
Gurken schälen, 1/2 Gurke fein schneiden, den Rest in Würfel schneiden.
07
Ausgeschabtes Melonenfleisch mit der fein geschnittenen Gurke und dem abgeseihten Fenchelsirup fein pürieren.
08
Mit Melonenkugeln, Gurkenwürfeln und Basilikumzweigen in ein Gefäß geben und 2-3 Stunden kalt stellen.
Melonen-Gurken-Bowle
TIPP

Für eine alkoholfreie Variante einfach den Weißwein durch Apfelsaft ersetzen und den Gin oder Lillet weglassen

Zweiter Schritt - Anrichten

01
Crushed Ice untermengen und mit Tonic und Ginger Ale auffüllen. Mit Basilikumblättern garnieren.
Teilen