SPAR Mahlzeit Marillen-Rosmarin-Sirup

Marillen-Rosmarin-Sirup

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
480
Min
Kühlzeit

Zutaten

Marillen-Rosmarin-Sirup

  • 4 Buegelflaschen
  • 300 ml Rohrzucker
  • 300 ml Wasser
  • 3 Rosmarinzweige
  • 500 g Marillen
  • 50 ml Zitronensaft frisch gepresst

Marillen-Rosmarin-Limonade

  • 200 ml Zitronensaft frisch gepresst
  • 500 ml selbstgemachter Marillen-Rosmarin Sirup
  • 300 ml Mineralwasser sprudelnd
  • Eiswürfel
  • Zitronenscheiben
  • Rosmarinzweige zum Garnieren

Zubereitung

Marillen-Rosmarin-Sirup

01

Am Vortag Zucker mit Wasser und Rosmarin aufkochen. Überkühlen lassen und abgedeckt über Nacht (mind. 8 Stunden) im Kühlschrank ziehen lassen.

 
02

Am nächsten Tag Marillen entsteinen und fein würfeln.

 
03

Rosmarinsirup aus dem Kühlschrank nehmen, Marillen und Zitronensaft zugeben und erhitzen, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

 
04

Rosmarinzweige entnehmen, Sirup mit einem Stabmixer fein mixen, anschließend durch ein Sieb passieren.

 
05

Sirup nochmals starksprudelnd aufkochen und sofort mit Hilfe eines Trichters in sterile Flaschen abfüllen und verschließen.

06

Sirup kühl und dunkel lagern. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und rasch aufbrauchen.

 

Marillen-Rosmarin-Limonade

01

Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Eiswürfeln vermischen. Limonade mit Zitronenscheiben und Rosmarinzweigen garniert servieren.

 
Teilen