Holunderlikör

Holunderlikör

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
1440
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für 1 Flasche (½ Liter):

10
Holunder-Dolden
aufgeblüht
1
Zitrone
1
Orange
1
Zweig
Minze
250
ml
Wasser
10
g
Zitronensäure
50
g
Kristallzucker
2
EL
Honig
250
ml
Vodka

Zubereitung

01

Holunderblüten ungewaschen vorsichtig von den Stielen entfernen. 

Hinweis: Bitte achten Sie auf Ungeziefer.

02

Zitrone und Orange waschen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. 

03

Minze, Wasser, Zitronensäue, Zitronen- und Orangenscheiben mit Holunderblüten in ein Gefäß geben. 

04

Mit einem Küchentuch bedecken und 24 Stunden bei kühler Lagerung ziehen lassen.

05

Ein Sieb mit einem Küchentuch ausgelegt über ein Gefäß geben und die Flüssigkeit durchdrücken. 

06

Zucker, Honig und Alkohol hinzugeben.

07

Mit einem Schneebesen solange rühren bis Zucker und Honig vollständig aufgelöst sind.

08

In sterile Flaschen füllen und verschließen. 

TIPP!

Der Likör ist bei optimaler Lagerung mehrere Wochen haltbar.  

Teilen