Sonnenblumenbrot, Backen mit Christina, Löwenzahnverlag, Das Große Brotbackbuch
Nadja Hudovernik Nadja Hudovernik

Sonnenblumenbrot

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
40
Min
Backzeit

Zutaten

  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 100 g Naturjogurt
  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Dinkelbrotmehl
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Salz
  • 10 g Germ

Kochzubehör

  • Garkorb

Zubereitung

01

Aus den angegebenen Zutaten einen Germ-Hefe-teig zubereiten.

02

Dazu Wasser und Jogurt in einer Rührschüssel mischen, Mehle, Sonnenblumenkerne und Salz dazugeben.

03

Zum Schluss die Germ-/Hefe darüberbröseln.

04

Alles mit einer Küchenmaschine oder per Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

05

Nach dem Kneten den Teig rundwirken.

06

Das Gärkörbchen mit Mehl besieben, den Teig hineinlegen. 

07

Den Teig ca. 1 Stunde zugedeckt gehen lassen.

08

Den Backofen auf 210°C Heißluft verheizen.

09

Nach der Gehzeit den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen.

10

Den Tortenteiler auf den Teig drücken, sodass ein Sonnenmuster entsteht.

11

Alternativ mit einem Glas eindrücken und mit einem Messer einritzen.

12

Den Teig im Backofen mit viel Dampf ca. 40 minuten backen.

Teilen