Gebackenes Kürbismüsli

Gebackenes Kürbis-Müsli

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
5
Min
Kochzeit
20
Min
Backzeit

Zutaten

Für das Müsli

0.5
Hokkaidokürbis
2
Äpfel
1
Handvoll
Cranberries
1
Handvoll
Walnüsse
3
EL
Reissirup
25
dag
Haferflocken
0.5
l
Milch
alternativ Sojamilch, Reismilch, Hafermilch
1
EL
Zimt

Zum Anrichten

Cranberries
Ahornsirup
Sojajoghurt

Zubereitung

Erster Schritt - Vorbereitung

01
Backrohr auf 175° C (Umluft) vorheizen.

Zweiter Schritt - Müsli

01
Den Kürbis aushöhlen und die Kerne entfernen.
02
Danach den Hokkaido Kürbis raspeln.
03
Äpfel ebenso raspeln und die Walnüsse grob hacken.
04
Währenddessen die Haferflocken mit Zimt anrösten und mit der Milch übergießen.
05
Alles so lange (kurz) köcheln lassen, bis ein weicher Brei entstanden ist.
06
Danach die Haferbrei-Mischung mit dem geraspeltem Apfel, geraspeltem Kürbis, Cranberries darauf verteilen.
07
Mit 3 EL Reissirup süßen und den gehackten Nüssen in einer Backform vermischen und glatt streichen.
08
Ca. 20 Minuten backen, bis alles knusprig und goldbraun wird.
09
Danach aus dem Backrohr nehmen, kurz auskühlen lassen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Eine kleine Portionen aus dem gebackenen Müsli herausschneiden und am Teller etwas Sojajoghurt anrichten.
02
Cranberries darüber streuen und mit etwas Ahornsirup garnieren.
Teilen