Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Zutaten

Fleisch

2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1
Bund
Suppengrün
2
Lorbeerblätter
250
ml
trockener Weißwein
1.5
l
Gemüsebrühe
1
kg
Kalbsfleisch
Prise
Salz und Pfeffer
nach Belieben

Sauce

150
g
SPAR Mayonnaise
2
Dosen
SPAR PREMIUM Thunfischfilets Albacore natur
4
EL
Kapernbeeren
6
Saft von einer Zitrone

Sonstiges

einige
Salatblätter
einige
Kräuter
nach Wahl
einige
Kapernbeeren
zum Bestreuen
Prise
schwarzer Pfeffer
aus der Mühle

Zubereitung

Fleisch

01

Für das Fleisch Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln vierteln. 

02

Alle Zutaten – bis auf das Fleisch – mit Salz und Pfeffer in einen Topf geben und einmal aufkochen.

03

Fleisch zugeben, Hitze reduzieren und Fleisch leicht köchelnd etwa 60 Minuten weichkochen.

04

Anschließend Fleisch entnehmen, kurz ausdampfen lassen, in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Sauce

01

Den Fond durch ein feines Sieb passieren und so lange einkochen, bis er sehr kräftig schmeckt.

02

Etwa 200 ml Fond entnehmen und auskühlen lassen.

03

Für die Sauce Mayonnaise mit 100 ml Kochfond, abgetropftem Thunfisch, Kapern und Sardellen kräftig mixen. Sollte die Sauce zu dick sein, etwas mehr Kochfond zugeben. 

04

Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft leicht säuerlich abschmecken.

TIPP!

Den restlichen Fond heiß in sterile Gläser einmachen. Er eignet sich als Basis für Dressings, Suppen und Saucen!

Sonstiges

01

Das kalte Fleisch mit einem Messer, oder besser mit einer Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden. 

02

Die Scheiben auf flache Teller geben und großzügig mit der Sauce benetzen.

03

Salatblätter, Kräuter und Kapern dekorativ auf das Vitello Tonnato geben. 

04

Nach Belieben etwas gemahlenen, schwarzen Pfeffer über das Gericht geben.

Teilen