Tiroler Gröstl

Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung

Zutaten

Tiroler Gröstl

1
kg
Erdäpfel
speckig
3
EL
Butterschmalz
1
TL
Majoran
1
Zwiebel
fein gewürfelt
2
Knoblauchzehen
fein gehackt
400
g
Rindfleisch
gekocht, z.B. Gustostückerl
200
ml
Rindsuppe

Spiegelei

4
Eier
1
TL
Butter

Zum Anrichten

etwas
Schnittlauch
fein geschnitten

Zubereitung

Tiroler Gröstl

01

Erdäpfel waschen und im Salzwasser weich kochen.

02

Diese dann schälen, blättrig schneiden und in 2 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne goldgelb braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und warm stellen.

03

Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit 1 EL Butterschmalz goldgelb anschwitzen, das gewürfelte Rindfleisch dazugeben, salzen, pfeffern und leicht rösten.

04

Mit Rindsuppe auffüllen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

Spiegelei

01

In der Zwischenzeit die Spiegeleier in einer beschichteten Pfanne mit Butter braten.

Anrichten

01

Die gerösteten Erdäpfel unter das Rindfleisch mischen, mit Spiegelei anrichten und mit Schnittlauch servieren.

Teilen