SPAR Mahlzeit Spicy Hühnerkeule mit Fenchel-Avocado-Salat

Spicy Hühnerkeule mit Fenchel-Avocado-Salat

Gesamtdauer
15
Min
Zubereitung
25
Min
Bratzeit

Zutaten

Hühnerkeulen

  • 4 Hühnerkeulen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Chili klein, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 1 TL Gewürznelken gemahlen
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1 TL Piment gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 3 TL Zitronenthymian
  • 1 Bio-Zitrone Saft und Schale

Sauerrahm-Dip

  • 1 Pkg. SPAR Natur*pur Bio-Sauerrahm
  • Prise Salz

Fenchel-Avocado-Salat

  • 1 Stk. Fenchel fein gehobelt
  • 1 Bund Petersilie fein geschnitten
  • 1 Avocado reif, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Jungzwiebel in feine Ringe geschnitten
  • 100 g SPAR Jogurt
  • 2 EL Kapernbeeren klein
  • 2 EL Olivenöl
  • Spritzer Zitronensaft

Süßkartoffelrösti

  • 600 g SPAR Natur*pur Bio-Süßkartoffel geraspelt
  • 4 EL Mehl
  • 1 SPAR Natur*pur Bio-Ei
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung

Hühnerkeulen

01

Die Keulen mitten am Knochen halbieren, die Haut einschneiden und mit Gewürzen, Knoblauch, Chili, Kräuter und Olivenöl vermengen. 

02

Die Hühnerteile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen bei 190° Ober/Unterhitze für ca. 25 Minuten goldbraun braten. 

Sauerrahm-Dip

01

Für den Dip den Sauerrahm mit dem Salz verrühren. 

Fenchel-Avocado-Salat

01

Aus Zitronensaft, Olivenöl, Kapern, Joghurt, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Alle Zutaten für den Salat mit der Marinade vermengen und gut abschmecken.

Süßkartoffelrösti

01

Die geraspelten Kartoffeln mit Ei, Salz, Pfeffer und Mehl vermischen. 

02

Das Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die geformten Rösti beidseitig goldbraun braten. Den Vorgang wiederholen bis die Masse aufgebraucht ist.

03

Die bereits fertigen Rösti zum Warmhalten in den Ofen zum Hühnchen stellen.

Fertigstellung

01

Das Hühnchen aus dem Ofen nehmen und mit Zitronensaft und -schale verfeinern.

02

Die knusprigen Hühnerkeulen mit Süßkartoffelrösti und Sauerrahm-Dip servieren.

Teilen