satay spiesse

Satay-Spieße mit fruchtigem Mangosalat

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung
120
Min
Ruhezeit

Zutaten

Satay-Spieße

350
g
50
ml
Kokosmilch
1
TL
Currypulver
1
TL
Hoisin-Sauce
Salz
1
EL
Erdnussöl

Mangosalat

1
Mango
1
Chili
ein Viertel
rote Zwiebel
Reisessig
100
g
Meersalz
4

Zubereitung

Satay-Spieße

01

Das Hendlfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. 

02

Für die Marinade Kokosmilch, Currypulver, Hoisinsauce sowie Salz verrühren und das Hühnchen für mindestens 30 Minuten, idealerweise für 1–2 Stunden darin einlegen.  

 
03

Anschließend auf die Spieße aufspießen und in einer heißen Pfanne in Erdnussöl scharf anbraten.  

 

Mangosalat

01

Die Mango schälen und vom Kern lösen. In ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. 

 
02

Chili und rote Zwiebel in feine Scheiben schneiden und mit der Mango vermengen. Mit Reisessig abschmecken.  

 
03

Die Edamame nach Packungsanleitung zubereiten, salzen und zu den Hendl-spießen mit Mangosalat servieren.  

 

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    412
  • Fett
    14 g
  • Eiweiß
    47 g
  • Kohlenhydrate
    14 g
Teilen