SPAR Mahlzeit Rosa Wildschlögel Mit Rotkraut

Rosa Wildschlögel mit Rotkraut-Karotten-Salat

Gesamtdauer
10
Min
Zubereitung
20
Min
Bratzeit

Zutaten

500
g
Hirsch oder Rehschlögel
2
Rosmarinzweige
1
EL
SPAR Dijon Senf
2
EL
S-BUDGET Sonnenblumenöl
2
EL
Butter
1
Schuss

Rotkrautsalat

400
g
Rotkraut
in feine Streifen geschnitten
2
Karotten
geraspelt

Dressing

4
EL
S-BUDGET Sonnenblumenöl
1
EL
Wild-Preiselbeermarmelade
0.5
Bund
Petersilie
fein geschnitten
1
TL
Honig
2
EL
Apfelessig
1
kleine
rote Zwiebel
fein gewürfelt
0.5
TL
Kreuzkümmel
Abrieb und Saft von einer Bio-Orange

Zubereitung

01

Das Rotkraut mit 1 TL Salz einsalzen, gut verrühren und für 10 Minuten ziehen lassen.

02

Die Zwiebelwürfel in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abwaschen, in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren.

03

Das Rotkraut fest ausdrücken und mit Karotten und dem Dressing vermengen, mit frischer Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tici Kaspar
TIPP!

Der Salat lässt sich gut vorbereiten und hält im Kühlschrank auch über mehrere Tage gut.

04

Rehschlögel salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten, Rosmarinzweige und Butter beimengen.

05

Mit aufgeschäumter Butter mit einem Löffel nappieren.

06

Wild auf einen Gitterrost legen, mit Dijonsenf bepinseln und im Ofen bei 100° Heißluft solange braten, bis es eine Kerntemperatur von 58° erreicht ist.

07

Ofen ausschalten, kurz rasten lassen, dann in feine Scheiben schneiden und mit Krautsalat servieren.

Tici Kaspar
TIPP!

Wenn es schneller gehen muss, einfach Schnitzelfleisch hernehmen, beidseitig kurz und scharf anbraten, in Scheiben schneiden und servieren.

Hier zum Video >

Teilen