Rindsschnitzel mit Champignonsauce

Gesamtdauer
35
Min
Zubereitung
120
Min
Kochzeit

Zutaten

Fleisch & Sauce

130
ml
Weißwein
380
ml
Bratensaft
100
g
Champignons
1
grüne Paprika
250
ml
Obers
0.5
kleine
Zwiebel
1
TL
Petersilie
gehackt
Pfeffer
4
Rindsschnitzel
Salz
Mehl
Öl

Kräuterspätzle

250
g
Mehl
glatt
0.5
EL
Butter
zerlassen
2
Eier
125
ml
Milch
Salz
1
Prise
Muskatnuss
2
EL
Kräuter
gehackt
3
EL
Butter

Zubereitung

Fleisch & Sauce

01

Zwiebel und Paprika kleinwürfelig schneiden.

02

Champignons putzen, halbieren und in dicke Scheiben schneiden. 

03

Schnitzel klopfen, an den Rändern wenig einschneiden, salzen und pfeffern. Schnitzel in Mehl wenden und in wenig Öl beidseitig rasch anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

04

Im Bratrückstand Zwiebel, Champignons und Paprika anschwitzen, mit Wein ablöschen und mit Bratensaft und Obers aufgießen. Sauce aufkochen. 

05

Schnitzel und ausgetretenen Fleischsaft zugeben. Fleisch auf kleiner Flamme ca. 1/2 Stunde weichdünsten. 

06

Schnitzel aus der Sauce heben und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce mit Petersilie verrühren und über die Schnitzel gießen. 

Kräuterspätzle

01

Mehl, zerlassene Butter, Eiern, Milch, Salz, Muskatnuss und Kräuter zu einem Teig abschlagen. 

02

Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser streichen. 

03

Die Spätzle ca. 1 1/2 Minuten kochen, abseihen und kalt abschrecken

04

Spätzle in 2 EL Butter schwenken, mit Salz würzen.

Teilen