Rindfleischeintopf mit Süßkartoffeln

Rindfleischeintopf mit Süßkartoffeln

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
10
Min
Kochzeit
10
Min
Ruhezeit

Zutaten

Für den Eintopf

  • 40 dag Beiried im Ganzem (ohne Sehnenrand)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln geschält
  • 4 Knoblauchzehen grob gehackt
  • 1 Melanzani klein
  • 4 EL SPAR Natur*pur Bio-Currypulver
  • 3 dag Ingwer geschält
  • 500 ml Rindsuppe
  • 40 dag Süßkartoffeln
  • Limettenscheiben

Zubereitung

Eintopf

01
Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und ca. 10 Minuten rasten lassen.
02
Zwiebeln halbieren und in grobe Scheiben schneiden. Melanzani in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
03
3 EL des Öls in einem großen Topf erhitzen, Fleisch darin auf allen Seiten anbraten, aus dem Topf nehmen und zugedeckt warm halten.
04
Weitere 3 EL Öl in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch 4–5 Minuten darin anbraten, Melanzani zugeben und kurz mitrösten.
05
Curry darüberstreuen, Ingwer fein darüberreiben, kurz mitrösten und mit 375 ml Suppe aufgießen; ca. 15 Minuten köcheln lassen.
06
Süßkartoffeln schälen, der Länge nach halbieren, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und zugeben.
07
Alles noch ca. 10 Minuten weiterkochen lassen.
08
Angebratenes Fleisch sowie 2 Limettenscheiben zugeben und nochmals bei geringer Hitze 5–6 Minuten ziehen lassen.
09
Je nach Konsistenz mehr Flüssigkeit zugeben und nachwürzen.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    273
  • Fett
    7 g
  • Eiweiß
    24 g
  • Kohlenhydrate
    26 g
Teilen