Rinderfilet im Ganzen gegrillt mit Basilikum Pesto, Rispentomaten und Knoblauch Dip

Rinderfilet mit Knoblauchdip

Gesamtdauer
40
Min
Zubereitung

Zutaten

Für das Grillen

  • 750 g Rinderfilet pariert und 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Basilikum Pesto
  • 2 Pkg. Rispentomaten
  • 6 Stk. Schalotten geschält
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne

Für den Knoblauchdip

  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 150 g Sauerrahm
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Fleisch und Gemüse grillen

01

Rinderfilet mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. 

02

Leicht salzen und pfeffern und mit Basilikum Pesto rundum einstreichen.

03

Auf den heißen Rost legen und auf allen vier Seiten jeweils 6-7 Min. grillen. Den Deckel des Grills zwischendurch schließen. 

04

Wenn alle Seiten gut gegrillt sind, von der heißen Stelle entfernen und mit geschlossenem Grill-Deckel bis zur gewünschten Garstufe weitergrillen.

05

In einer Grillschale Rispentomaten, Schalotten und Knoblauch mit Olivenöl beträufeln und mit Pinienkernen bestreuen. Für etwa 8-10 Minuten auf den heißen Grill geben.

Knoblauchdip

01

Basilikumblätter waschen und in grobe Streifen schneiden. 

02

Mit Sauerrahm und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

01

Rinderfilet in Scheiben aufschneiden und mit Tomaten sowie Dip servieren.

Teilen