SPAR Mahlzeit! Prosciutto-Röllchen mit Frischkäse und Rucola von oben

Prosciutto-Röllchen mit Frischkäse und Rucola

Gesamtdauer
20
Min
Zubereitung
30
Min
Kühlzeit

Zutaten

Palatschinken

  • 150 g SPAR Natur*pur Bio-Weizenmehl
  • 2 Stk. SPAR Natur*pur Bio-Freilandeier
  • 250 ml SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Vollmilch

Außerdem

  • Pflanzenöl zum Braten

Füllung

  • 1 Becher DESPAR Ricotta
  • 200 g SPAR PREMIUM Prosciutto di Parma
  • 0.5 Beutel Spar Natur*pur Bio-Rucola

Kräuterdip

  • 0.5 Becher SPAR Natur*pur Bio-Sauerrahm
  • 0.5 Becher SPAR Natur*pur Bio-Jogurt
  • Kräuter nach Geschmack fein geschnitten

Zubereitung

01

Milch mit Mehl zu einem glatten Teig verrühren, die Eier, eine Prise Salz und die zerlassene Butter unterrühren.

02

Eine flache, beschichtete Pfanne erhitzen und mit ein wenig Pflanzenöl einpinseln.

03

Die Teigmasse mit einem Schöpfer in die Mitte der Pfanne einfüllen und die Masse durch Schwenken gleichmäßig verteilen.

04

Die Palatschinke bei mittlerer Hitze goldbraun werden lassen, rundum seitlich mit einer Teigspachtel lösen, einmal umdrehen und sofort aus der Pfanne nehmen.

05

Die Palatschinken auf einem Teller stapeln, bis der ganze Teig aufgebraucht ist.

06

Die Palatschinken auf der Arbeitsfläche auslegen und mit je 1 Löffel Ricotta bestreichen, mit Prosciutto belegen und zum Schluss mit ein wenig Rucola bestreuen.

07

Die Palatschinken zu einer Rolle drehen und in Frischhaltefolie straff einwickeln.

08

Im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten kühl stellen.

09

Die Rolle auswickeln, in mundgerechte Scheiben schneiden und auf eine Platte legen.

10

Sauerrahm mit Jogurt und frischen Kräutern vermengen und zu den Röllchen servieren.

Teilen