SPAR Mahlzeit Pasta hoch drei

Pappardelle alla Bolognese

Gesamtdauer
30
Min
Zubereitung

Zutaten

Für das Tomatensauce Grundrezept:

  • 600 g Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 3 EL SPAR Natur*pur Bio-Tomatenmark doppelt konzentriert
  • 2 EL Basilikum frisch, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Für die Bolognese:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 300 g Faschiertes
  • 50 g Karotte fein gewürfelt
  • 50 g Stangensellerie fein gewürfelt
  • 50 g Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Schuss trockener Weißwein
  • 250 g Tomatensauce Grundrezept
  • Salz und Pfeffer

Für die Pappadelle:

  • 350 g SPAR PREMIUM Pappardelle
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Für das Tomatensauce Grundrezept

01

Tomaten am Strunk kreuzweise einschneiden und eine Minute in kochendem Wasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken und schälen.

02

Das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.

03

Öl, Butter, Zwiebel und Knoblauch in einen Topf bei mittlerer Hitze anschwitzen.

04

Tomatenmark, Tomatenstücke und Basilikum hinzugeben und bei leichter Hitze 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Für die Bolognese

01

Butter und Öl mit dem Faschierten bei mittlerer Hitze in einem Topf anschwitzen.

02

Karotten, Sellerie, Zwiebel und Tomatenmark hinzugeben, gut untermischen und mit Wein ablöschen. Zehn Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. 

03

Tomatensauce hinzugeben und weitere zehn Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Für die Pappadelle

01

Für die Parpadelle, Wasser in einem Topf erhitzen. Sobald es zu kochen beginnt, Salz und Öl beigeben und nach Packungsanweisung kochen. 

02

Parpadelle mit ¼ bis ½ Suppen-Schöpfer Nudelwasser unter die Fleischsauce ziehen und mit geriebenen Parmesan anrichten. 

Teilen