Paella mit Huhn und Riesengarnelen

Paella mit Huhn und Riesengarnelen

Gesamtdauer
5
Min
Zubereitung
10
Min
Kcohzeit
40
Min
Backzeit

Zutaten

Für die Paella

  • 40 dag Hühnerbrust oder ausgelöste Oberkeulen ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 dag Paprikawurst scharf
  • 2 Paprikaschote rot
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 25 dag Rundkornreis
  • 500 ml Gemüsebrühe oder Hühnersuppe
  • 1 Pkg. Safran
  • 1 TL Chilipaste
  • 15 dag Erbsen tiefgekühlt
  • 35 dag SPAR PREMIUM Riesengarnelen aufgetaut
  • Olivenöl

Zum Anrichten

  • Petersilie
  • Zitronenscheiben

Zubereitung

Erster Schritt -Vorbereitung

01
Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Zweiter Schritt - Paella

01
Hühnerfleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
02
Wurst in kleine Würfel schneiden.
03
Paprika waschen, halbieren, Samen entfernen und in Würfel schneiden.
04
Öl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anrösten.
05
Gewürztes Fleisch sowie Wurst und Paprikawürfel zugeben, alles gut anrösten.
06
Reis zu der Röstmischung geben, kurz mitrösten, mit Suppe aufgießen.
07
Chilipaste und Safran zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
08
Bei geringer Hitze im Rohr zugedeckt ca. 30 Minuten garen.
09
Erbsen untermengen und alles ca. 10 Minuten weitergaren.
10
Garnelen trocken tupfen, Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Garnelen darin auf allen Seiten anbraten.
11
Auf die fertige Paella legen, Bratsaft über den Reis träufeln und alles zugedeckt nochmals 10 Minuten im ausgeschalteten Rohr ziehen lassen.

Dritter Schritt - Anrichten

01
Mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion
  • kcal
    484
  • Fett
    19 g
  • Eiweiß
    36 g
  • Kohlenhydrate
    40 g
Teilen